J O H A N N E S   S C H W E I G H O F E R  | my personal site  

 

  

  Laufbahn

   Aus- und Weiterbildung

   Biographisches

   Kontakt

   Home

 

 

 

Aus- und Weiterbildung


Vitae, non scholae discimus! (nach Seneca)

I.) Weiterbildung

  • Universitätslehrgang "Zertifizierte/r Supervisor/in, Coach & Organisationsberater/in" (5 Semester, 748 Stunden, 60 ECTS, Beginn Herbst 2012)
  • Lehrgang Führungskompetenz: Steuerung und Führung in Organisationen, Personal führen, Teams entwickeln, Führen in Veränderungsprozessen, Coaching (12,5 Tage, 2012)
  • Kurse für Wordpress/php und HTML (Frühjahr 2011)
  • Leadership Development für Führungskräfte: Managen und Führen in HERNSTEIN (eine Woche, 2003)
  • Systemische Organisationsentwicklung bei TRAIN in Wien (eine Woche, 2001)
  • Ökonometrie-Seminar, WU Wien, Unit-Unit Roots, Ko-Integration, ADF-Test und Fehlerkorrekturmodelle: Sind Produktivität und Reallöhne in den Daten der österreichischen Gesamtwirtschaft kointegriert und können sie durch ein Fehlerkorrekturmodell erklärt werden? (2000)

    Sprachkurse:
  • Spanisch, Grundkurs (Quito, Februar 2004)
  • Englisch, Kurs für Fortgeschrittene (Malta, Juli 1994)
  • Französisch, Grundkurs (Vannes/F, August 1992)

II.) Universität

  • Studium der Volkswirtschaft (Sponsion, 1991)
    Thema der Diplomarbeit: Zur Bestimmung von Löhnen und Beschäftigung in Modellen mit Verhandlungen zwischen Unternehmen und Gewerkschaften - Theorien und empirische Evidenz für die österreichische Industrie 1967 - 1988 (Betreuer: Prof. Neusser)
    > Diplomarbeit (ca 5 MB)
  • Studium der Politikwissenschaft und Soziologie (Abschluss 1.Studienabschnitt, 1987)

III.) Schule

  • Gymnasium für Berufstätige (1981 - 1985, Abschluss: Matura)
  • Fachschule für Maschinenbau in Hallein/Salzburg (1975 - 1979
    > Gesellenstück
  • Volks- und Hauptschule in Hof bei Salzburg (1966 -1975)